Hol­län­der Hof Heidelberg

Alle DetailsPreise / Buchung

die Kurz­fas­sung

Vor­teile

  • liegt direkt in der Altstadt
  • alle Sehens­wür­dig­kei­ten schnell erreich­bar (Alte Brücke direkt vor dem Hotel)
  • Haus­tiere erlaubt
  • gute ÖPNV Anbindung

Nach­teile

  • keine eige­nen Parkmöglichkeiten
  • nicht alle Zimmer haben eine Klimaanlage
  • nur Früh­stück

Nach­bar­schaft

Das Stadt­ho­tel Hol­län­der Hof Heidel­berg macht seinem Namen alle Ehre. Das Hotel liegt direkt an der belieb­ten Alten Brücke. Und direkt, heißt hier auch wirk­lich direkt. Denn das Brü­cken­tor und der Brü­cken­af­fen liegen vom Ein­gang des Hotels keine 40 Schritte entfernt. 

Fast genauso nah liegt die bekannte Fuß­gän­ger­zone, die Haupt­straße. Nimmt man eine der Sei­ten­stra­ßen neben dem Hotel zur Haupt­straße, läuft man außer­dem direkt auf die Hei­lig­geist­kir­che und den Markt­platz zu. Hat man also dieses Hotel als Bleibe in Heidel­berg, kann man sehr schnell die ersten Sehens­wür­dig­kei­ten auf seiner Liste mit einem Haken versehen.

Wei­tere der belieb­ten Sehens­wür­dig­kei­ten kann man eben­falls in nur weni­gen Minu­ten errei­chen. Denn dadurch, dass das Hotel direkt in der Alt­stadt liegt, wie auch die meis­ten Sehens­wür­dig­kei­ten, ist man schnell an den (für Tou­ris­ten) wich­tigs­ten Stel­len Heidelbergs.

So bietet die Lage an der Brücke auch die per­fekte Vor­aus­set­zung für ein Aus­flug auf die andere Neckar­seite. Vor allem bei schö­nem Wetter kann man von dort die schöne Kulisse der Alt­stadt betrach­ten, oder einen klei­nen Spa­zier­gang auf dem Phi­lo­so­phen­weg machen. Dieser lässt sich ganz ein­fach über den Schlan­gen­pfad direkt gegen­über der Alten Brücke auf der Neu­en­hei­mer Neckar­seite erreichen. 

Auch den Auf­stieg zum Schloss kann man vom Hotel aus ganz ein­fach zu Fuß antre­ten. Die Berg­bahn am Korn­markt kann man natür­lich ebenso nehmen und dann, wenn die Zeit genügt, sogar bis zum Königs­stuhl fahren oder laufen.

Brückentor Holländer Hof
Hotel von der Brücke aus

Das Hotel

Der Hol­län­der Hof trägt seinen Namen bereits seit 1836. Der Grund hier­für war ver­mut­lich, dass die dama­lige Her­berge eine beliebte Unter­kunft von nie­der­län­di­schen Rei­sen­den und Schif­fern gewe­sen war. Aber bereits Jahre davor gab es an dem Stand­ort des Hotels Unter­künfte unter ande­rem Namen. Grund dafür war natür­lich die Lage direkt an der Alten Brücke, die früher für viele Rei­sende als Ein­gang in die Stadt diente. 

So gab es schon im 16. Jahr­hun­dert zwei Her­ber­gen an der Stelle des Hol­län­der Hofes. Ende des 18. Jahr­hun­derts wurde dann anstelle der beiden Gebäu­den ein Großes gebaut, und zwar das, in dem sich der Hol­län­der Hof Heidel­berg auch noch heute befin­det. Die vierte Etage mit Dach­ter­rasse wurde aber erst Anfang des 20. Jahr­hun­derts erbaut, nach­dem Ende des 19. Jahr­hun­derts ein Verein die Her­berge übernahm.

Hotel Holländer Hof Heidelberg

Aus­stat­tung und Services

Die Rezep­tion im Hol­län­der Hof Heidel­berg ist rund um die Uhr für dich geöff­net. Aus­che­cken muss man am Abrei­se­tag bis spä­tes­tens 11 Uhr mor­gens und ein­che­cken kann man in das Stadt­ho­tel immer ab 14 Uhr. Kommst du mit einem tie­ri­schen Beglei­ter nach Heidel­berg, musst du täg­lich eine kleine Pau­schale von 8€ bezah­len, dass du dein Haus­tier im Hotel halten darfst.

Früh­stü­cken kannst du unter der Woche immer von 7 bis 10 Uhr und an Sonn- und Fei­er­ta­gen von 7 bis 11 Uhr. Das Früh­stück gibt es in Form eines Buf­fets mit großer Aus­wahl an Bei­la­gen, oder als à la Carte Busi­ness Früh­stück. Hast du bei deiner Buchung kein Früh­stück dazu­ge­bucht kannst du dies auch im Nach­hin­ein noch machen. Das Busi­ness Früh­stück kostet 6€ und das Früh­stücks­buf­fet 14,50€ pro Person. Auf Nach­frage erhälst du auch ein gluten- oder lak­to­se­freies Frühstück.

In der Lobby des Hotels fin­dest du ein klei­nes Busi­ness­cen­ter und auf jedem Zimmer findet man einen Schreib­tisch, auf dem man fäl­lige Arbeit in Ruhe erle­di­gen kann. Bist du über deine Firma öfters im Hol­län­der Hof, kann deine Firma auch einen Fir­men­ver­trag mit dem Hotel schlie­ßen und so immer eine güns­tige Rate bezah­len, oder über einen Online Zugang schnell ein Zimmer buchen.

Für Rei­sende mit schwe­ren Kof­fern, gibt es einen Aufzug, der bis in den drit­ten Stock fährt. Für Besu­cher, die im vier­ten Stock unter­ge­bracht sind gilt es zwar das letzte Stück zu laufen, aber dafür ist das Trep­pen­haus in den vier­ten Stock sogar denkmalgeschützt.

Das Hotel bietet seinen Gästen auch einige Ange­bote an. So können Ver­wandte eines Hei­del­ber­ger Stu­den­ten mit dem Ange­bot „Pro Stu­dioso“ den Stu­den­ten / die Stu­den­tin in das Hotel zu einem Früh­stück ein­la­den und erhal­ten ein Glas Sekt pro Person und ein Begrü­ßungs­ge­tränk inklu­sive. Im Sommer 2019 gab es außer­dem ein Ange­bot bei dem von drei Näch­ten nur zwei gezahlt wurden und man bekam oben­drauf sogar noch ein Solar­boot­ti­cket und einen Eis­be­cher im Eis­café Roma.

Die Zimmer

Der Hol­län­der Hof ver­fügt ins­ge­samt über 39 Zimmer. Alle dieser Zimmer ver­fü­gen über kos­ten­lo­sen WLAN Zugang, einen Fern­se­her, eine Mini­bar, ein Bad, einen Safe, einen Schreib­tisch, ein Tele­fon, einen Fön und sind Nichtraucherzimmer.

16 dieser Zimmer haben auch eine eigene Kli­ma­an­lage. Das sind die Zimmer, die auf der Son­nen­seite oder in der vier­ten Etage liegen. Einige der Zimmer haben statt einer Dusche auch eine Bade­wanne. Außer­dem ist je ein Ein­zel­zim­mer und ein Dop­pel­zim­mer mit einem bar­rie­re­freien Bad ausgestattet.

Ins­ge­samt gibt es, trotz der ver­gleichs­weise gerin­gen Zim­mer­zahl, acht Zim­mer­ka­te­go­rien. Sie unter­tei­len sich in: Ein­zel­zim­mer in den Kate­go­rien Stan­dard, Com­fort und Supe­rior, Dop­pel­zim­mer in den Kate­go­rien Com­fort und Supe­rior, die Junior Suite und Fami­li­en­zim­mer in den Kate­go­rien Supe­rior und Deluxe.

Die Unter­schiede zwi­schen den Kate­go­rien Stan­dard, Com­fort und Supe­rior erge­ben sich meist aus der Zim­mer­größe und Geräu­mig­keit und der Bett­größe. Die Junior Suite bietet einen Blick auf den Neckar und die Brü­cken­türme, sowie das beliebte Hei­del­ber­ger Schloss. Außer­dem hat die Junior Suite eine zusätz­li­che Sitz­ecke, auf der man es sich gemüt­lich machen kann. 

Die Fami­li­en­zim­mer ver­bin­den je zwei Zimmer mit­ein­an­der. Das Supe­rior Fami­li­en­zim­mer ver­bin­det ein Supe­rior Dop­pel­zim­mer mit einem Com­fort Ein­zel­zim­mer und kann mit einem Zustell­bett eine Unter­kunft für bis zu 5 Per­so­nen sein. Das Deluxe Fami­li­en­zim­mer ver­bin­det die große Junior Suite mit einem Supe­rior Ein­zel­zim­mer. Die Zimmer sind dann durch Türen getrennt. Fami­li­en­zim­mer können jedoch nur über eine direkte Anfrage per Tele­fon oder E-Mail gebucht werden.

Wenn du ein zusätz­li­ches Zustell­bett oder eine Schlaf­couch in Anspruch nehmen möch­test, musst du pro Bett 22€ bezahlen.

Anfahrt

Wenn du mit dem Auto nach Heidel­berg kommst, nimm wenn du auf der A5 bist die Aus­fahrt nach Heidel­berg am Hei­del­ber­ger Kreuz und fahr dann auf der B37 am Neckar ent­lang Rich­tung Eber­bach. Kurz bevor du unter der Brücke fährst kommt eine Ampel, vor ihr biegst du rechts ab in den Neckar­sta­den und dann direkt wieder links. Wenn du dann wei­ter­fährst, erscheint der Hol­län­der Hof kurz danach auf deiner rech­ten Seite. Das Hotel hat keinen eige­nen Park­platz, bei deiner Anreise bzw. Abreise darfst du dein Auto aber zum Be- bzw. Ent­la­den der Koffer vor dem Hotel abstellen.

Das Hotel­per­so­nal wird dir dann ein Park­haus emp­feh­len, in dem du dann auch eine Ermä­ßi­gung als Hotel­gast bekommst.

Reist du mit den ÖPNV befin­det sich an der B37 sehr nah am Hotel die Bus­hal­te­stelle Alte Brücke, die von meh­re­ren Linien befah­ren wird. Kommst du vom Haupt­bahn­hof, nimm ein­fach die Linie 32 Rich­tung Uni­ver­si­täts­platz und steig am Bis­marck­platz auf Linie 35 Rich­tung Bil­dungs­zen­trum um. So erreichst du das Hotel in nur weni­gen Minu­ten. Zur Haupt­ver­kehrs­zeit kann es vor allem am Haupt­bahn­hof und am Bis­marck­platz etwas voller werden, also ver­such, wenn mög­lich, diese Zeit zu meiden.

Fazit

Dieses Hei­del­ber­ger Hotel hat natür­lich eine ein­zig­ar­tige Lage mit der Alten Brücke direkt vor der Haus­tür. Dadurch ist auch der Phi­lo­so­phen­weg auf der ande­ren Neckar­seite leicht erreich­bar. Zwar hat das Hotel keinen eige­nen Park­platz, durch die gute Lage kann man hier­für aber ein Auge zudrücken.

Preise, Buchung &

Stro­nie­rung

Du kannst ganz ein­fach direkt über die Home­page des Hotels buchen.

Die Preise begin­nen etwa bei 85€ pro Nacht, können aber natür­lich je nach Saison und Tag variieren.

Wenn du über die Web­site des Hotels gebucht hast, fin­dest du auf der Reser­vie­rungs­be­stä­ti­gung einen Link zur Stor­nie­rung, oder du rufst ein­fach im Hotel inner­halb der Stor­nie­rungs­frist an.

Wei­tere Eindrücke

Gebäude von vorne
Obere Etagen